Copyright

Copyright-Vermerk: Alle Inhalte dieses Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Die Rechte liegen beim jeweiligen Urheber. Sofern nicht anders angegeben, ist das Kopieren von Grafiken, Designs und Texten ausdrücklich nicht gestattet.

Montag, 30. April 2012

Schlingenstich

Hier ein gutes Videotutorial, wie der Schlingenstich (engl.: loop stitch) richtig gehäkelt wird:


Es gibt auch eine Version für Linkshänder.

Und ein Fototutorial:


P.S.: Du musst nicht English können, um die Tutorials zu verstehen - die Fotos/Videos sprechen für sich selbst. :)

Sonntag, 22. April 2012

Susi Schmusekatze

Paulchen Kuschelhund hat Spielgefährten bekommen: Susi Schmusekatze und ihre Freundin Mausi!

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie es hier nun zugeht! Die Drei toben mit dem Ball durch die Wohnung - da bleibt kein Auge trocken! Bellen, fauchen, fiepen, verknotete Fellknäuel mit mehreren Schwänzchen und jede Menge Lachen! :))

Wenn die drei endlich mal müde sind (was sehr selten vorkommt), dann kuscheln sie auch unheimlich gern. Der kleine Stubentiger wird dann vom Raubtier zur Schmusekatze und lässt sich ganz doll drücken und liebhaben...

Die Anleitung für Susi Schmusekatze und Mausi gibt es ab sofort in meinem DaWanda-Shop!

Dienstag, 17. April 2012

Ostergeschenke - selbst Genähtes

Zu Ostern habe ich nicht nur ein paar Urlaubstage eingelegt, nein, ich habe auch fleißig ein Langzeitprojekt zu Ende gebracht: einen Trenchcoat für meinen Bruder. :)

Er hat eine Schwäche für Burberry-Trenchcoats, die leider auch sehr viel Geld kosten. Deshalb habe ich ihm zum Geburtstag einen Gutschein für einen selbstgenähten Trenchcoat geschenkt. Fast zwei Jahre(!) musste er auf die Vollendung warten (er arbeitet im Ausland und ist nur alle paar Monate mal da zum Maß nehmen, Stoff aussuchen, anprobieren... und ich habe in der Zwischenzeit auch mein Studium zu Ende gebracht *g*). - Aber, was lange währt, wird endlich gut - sagt man. Ich habe ein paar Schnappschüsse gemacht, bevor das gute Stück mit seinem stolzen Besitzer zurück in die Schweiz flog...

Die letzten Handarbeiten (Saum schließen).

Mit der Stickmaschine einer guten Freundin habe ich dem Mantel auch eine Widmung verpasst... ;)


Ich kann gar nicht sagen, wie viele Stunden Arbeit in dem Mantel stecken. Es waren auf jeden Fall deutlich mehr als 50. Da es keinen fertigen Schnitt zu finden gab, habe ich einen einfachen Herrenmantelschnitt als Grundlage genommen.

Sina, unsere betagte Hundedame, hatte sich zur Feier des Anlasses passend in Schale geworfen... Das Burberry-Karo steht ihr gut, nicht wahr? (*g*)

Neben dem Mantel wechselte auch die kleine Baby-Eule zu Ostern ihr Zuhause und schmückte den Ostertisch...

Sonntag, 15. April 2012

Stäbchen zusammen abmaschen, Noppen häkeln

In meinen Anleitungen verwende ich immer wieder "Noppen" für bestimmte Effekte. Damit meine ich (normalerweise) mehrere Stäbchen, die in eine Masche gehäkelt und zusammen abgemascht werden. (Das ist in der Liste der Abkürzungen jeweils genau erklärt.)

Immer wieder taucht dann aber die Frage auf, wie man Stäbchen denn eigentlich "zusammen abmascht"?

In der folgenden Anleitung ist recht schön erklärt, wie man ganz allgemein Stäbchen zusammen abmascht (keine Noppe, nur zusammen abgemaschte Stäbchen):


Häkelt man die Stäbchen in eine einzige Masche, entsteht daraus eine "Noppe". - Für diese Art von Noppe findet sich auch die Bezeichnung "Büschelmasche" oder "Muschenstich".

In den folgenden Videotutorials ist gezeigt, wie aus zusammen abgemaschten Stäbchen eine Noppe (aka Büschelmasche aka Muschenstich) entsteht:


Ich häkle übrigens keine LM zum Abschluss der Noppe, sondern gleich die nächste Masche laut Anleitung weiter.

Freitag, 13. April 2012

Paulchen ist da!

Die Familie der Kuscheltiere hat wieder Zuwachs bekommen: Paulchen Kuschelhund! :)

Ein treuherziger Blick und ein verspieltes Wesen – Paulchen Kuschelhund hat alles, was der „beste Freund“ des Menschen so braucht! Er ist eine treue Seele durch und durch, begleitet Frauchen/Herrchen auf Schritt und Tritt und weicht auch nachts nicht von ihrer/seiner Seite. Paulchen ist ein toller Kumpel - er liebt es, mit seinem Ball zu spielen und viel Spaß zu haben, er kann aber auch super trösten, kuscheln und Tränen trocknen. Alles, was er dafür verlangt, ist ein kleines bisschen Liebe. Und wer kann ihm die schon verwehren – so süß, wie er guckt? ;)

Die Anleitung für Paulchen Kuschelhund und seinen Ball gibt es ab jetzt in meinem DaWanda-Shop!

     

Montag, 9. April 2012

Verbundene Runden

Immer wieder mal taucht die Frage auf, was eigentlich damit gemeint ist, wenn ich in meinen Anleitungen von "verbundenen" Runden spreche.

Ich muss gestehen, dass mich diese Frage immer wieder überrascht. :)

Das Häkeln in Runden, die mit einer Kettmasche verbunden werden, ist die normale Art, in Runden zu häkeln und gehört zu den elementaren Häkelgrundkenntnissen. Wer das Häkeln in der Schule, in einem Kurs oder aus einem Buch lernt, lernt normalerweise immer zuerst diese Methode, in Runden zu häkeln.

Das Häkeln in durchgehenden Spiralrunden ist eine Sonderform, die nur bei Amigurumis und besonderen Werkstücken verwendet wird.

Für alle, die das Häkeln in verbunden Runden noch nicht kennen, oder eine Auffrischung brauchen, habe ich hier einen Link zu einem Tutorial, in dem gleich zwei wichtige Dinge gezeigt werden: der Rundenanfang mit einem Magic Ring bzw. (flexiblen) Fadenring und wie Runden mit einer Kettmasche verbunden werden:

Häkeln lernen - Fadenring und Kettmasche (YouTube Video)

(Die Darstellerin spricht vom Häkeln "in Reihen" im Kreis.)

Montag, 2. April 2012

Der Frühling kommt ins Kinderzimmer!

Da hat Baby einiges zu gucken: bunte Käferchen, Bienchen, Schmetterling, Blümchen, Sonne und Regenbogen tanzen über dem Bettchen - und werden nicht müde, herunter zu lächeln... :)

In meiner neuesten Häkelanleitung "Mobile Frühling" sind alle Figuren enthalten, die man für so ein buntes Frühlings-Kindermobile braucht! Der Fantasie sind trotzdem keine Grenzen gesetzt - Farben und Figuren kann man einfach übernehmen oder frei zusammenstellen.

Mit dieser Anleitung bin ich dem Wunsch einer lieben Kundin nachgekommen, die für ihr erstes Baby ein buntes Mobile basteln wollte. - Möge es dem/r neuen ErdenbürgerIn viele schöne Stunden bereiten! :)

Die Anleitung "Mobile Frühling" gibt es ab jetzt in meinem DaWanda-Shop.