Copyright

Copyright-Vermerk: Alle Inhalte dieses Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Die Rechte liegen beim jeweiligen Urheber. Sofern nicht anders angegeben, ist das Kopieren von Grafiken, Designs und Texten ausdrücklich nicht gestattet.

Sonntag, 15. April 2012

Stäbchen zusammen abmaschen, Noppen häkeln

In meinen Anleitungen verwende ich immer wieder "Noppen" für bestimmte Effekte. Damit meine ich (normalerweise) mehrere Stäbchen, die in eine Masche gehäkelt und zusammen abgemascht werden. (Das ist in der Liste der Abkürzungen jeweils genau erklärt.)

Immer wieder taucht dann aber die Frage auf, wie man Stäbchen denn eigentlich "zusammen abmascht"?

In der folgenden Anleitung ist recht schön erklärt, wie man ganz allgemein Stäbchen zusammen abmascht (keine Noppe, nur zusammen abgemaschte Stäbchen):


Häkelt man die Stäbchen in eine einzige Masche, entsteht daraus eine "Noppe". - Für diese Art von Noppe findet sich auch die Bezeichnung "Büschelmasche" oder "Muschenstich".

In den folgenden Videotutorials ist gezeigt, wie aus zusammen abgemaschten Stäbchen eine Noppe (aka Büschelmasche aka Muschenstich) entsteht:


Ich häkle übrigens keine LM zum Abschluss der Noppe, sondern gleich die nächste Masche laut Anleitung weiter.