Copyright

Copyright-Vermerk: Alle Inhalte dieses Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Die Rechte liegen beim jeweiligen Urheber. Sofern nicht anders angegeben, ist das Kopieren von Grafiken, Designs und Texten ausdrücklich nicht gestattet.

Freitag, 9. November 2012

Weihnachtskrippe - Hirten und Schaf

Tadaaa! Die Weihnachtskrippe hat Zuwachs bekommen: Hirten und Schaf(e) tummeln sich nun, um das kleine Jesuskind zu sehen! :)

Die Anleitung für Hirte, Hirtenmädchen und Schäfchen gibt es in meinem DaWanda-Shop.

Schöne Vorweihnachten! :)






Die komplette Serie: "Heilige Familie", "Heilige 3 Könige" und "Hirten und Schaf".

Sonntag, 29. Juli 2012

Giacomo Gecko

Die "süß & kuschelig"-Familie hat wieder Nachwuchs bekommen! :)

Giacomo Gecko liebt Fliegen über alles - aber nicht als Hauptmahlzeit! Nein! Er findet die kleinen Insekten nur einfach sooo faszinierend... deshalb hat er auch gerne gaaanz viele davon um sich! Und die kleinen Fliegen (und Bienen und was sonst noch so herumsummt und -brummt... *g*) mögen ihn!

Giacomo nimmt seine kleinen Freunde gern schützend und behutsam in seine kleinen Knubbelfingerchen... ;)

In der Anleitung für Giacomo sind natürlich auch alle abgebildeten Fliegenfreunde enthalten! Es gibt die Häkelanleitung in meinem DaWanda-Shop! (Dort ist die Anleitung auch nochmal ganz genau beschrieben.)

Ein heißer Tipp von mir: Wenn man Schwänzchen (und ev. die Nasenlöcher) weglässt, macht sich Giacomo auch ganz toll als Fröschlein! :)


Ein weiterer Gestaltungsvorschlag:


Freitag, 27. Juli 2012

Anleitung für eine Sternendecke (Starghan)

Vor einiger Zeit habe ich eine Sternedecke gehäkelt und ein Bild dazu auf meinem Blog gepostet: Starghan (Star Afghan).


Das Wort "Starghan" ist die abgekürzte Form von "Star Afghan" und bedeutet so viel wie "Sternendecke" oder "Decke in Sternenform".

Die (englische) Anleitung, die ich damals verwendet habe, gibt es leider nicht mehr (die Seite ist offline). Und weil es recht schwer ist, eine gute Anleitung - besonders in deutsch - für eine solche Decke zu bekommen, bekommt ihr diese jetzt von mir! :)

Das Muster ist eigentlich ganz einfach - nur die ersten Runden sind etwas speziell, danach geht es immer nach dem gleichen System weiter... und mit jeder Runde wächst der Stern im Durchmesser. Man kann kleine Deckchen damit machen - oder einen Polster - oder eine riiiiesengroße Kuscheldecke!

Welches Garn und welche Nadelstärke Du dafür verwendest, ist eigentlich egal - sie müssen nur in der Stärke zusammenpassen...

Anleitung für eine Häkeldecke in Sternenform:

Abkürzungen:

KM = Kettmasche
LM = Luftmasche
fM = feste Masche
Stb = Stäbchen
nä = nächste(s)

Wichtiges Grundmuster: "Sternenspitze" = 3 Stb, 2 LM, 3 Stb

Das erste Stäbchen jeder Runde wird durch 3 LM ersetzt.

Rundenanfang: 
6 LM, mit KM zur Runde schließen  - ODER mit einem flexiblen Fadenring ("Magic Ring") beginnen

Runde 1:
20 Stb (= 3 LM, 19 Stb); KM in die 3. LM des ersten (Ersatz-)Stäbchens, um die Runde zu schließen

Runde 1

Runde 2:
1 LM, fM in erstes (Ersatz-)Stb, [ nä Stb überspringen, Sternenspitze (= 3 Stb, 2 LM, 3 Stb) in das nä Stb, nä Stb überspringen, fM in nä Stb ] - von [ bis ] wiederholen. (= 5 fM und 5 Sternenspitzen) Nach der 5. Sternenspitze die Runde mit einer KM in die erste fM schließen.

Runde 2

Runde 3:
1 KM in jedes der ersten 2 Stb der ersten Sternenspitze, 3 LM (als Ersatz für das erste Stb dieser Runde), 1 Stb in das 3. Stb der ersten Sternenspitze, [ Sternenspitze in den nä 2 LM-Zwischenraum, 1 Stb in jedes der nä 2 Stb, die folgenden 3 Maschen (Stb, fM, Stb) überspringen (ja, alle 3 Maschen einfach auslassen! - das ergibt das "Tal" zwischen den Spitzen), 1 Stb in jedes der nä 2 Stb ] - von [ bis ] wiederholen. Die Runde mit einer KM in das erste Stb schließen.

Runde 3

Runde 4:
KM in das zweite Stäbchen von Runde 3; 3 LM, 1 Stb in jedes der nä 3 Stb, [ Sternenspitze in den nä 2 LM-Zwischenraum, 1 Stb in jedes der nä 4 Stb, die nä 2 Stb überspringen (hier ist wieder ein "Tal"), 1 Stb in jedes der nä 4 Stb ] - von [ bis ] wiederholen. KM in erstes Stb.

Runde 4

Nun geht es im gleichen System immer weiter...

Runde 5 (und alle weiteren Runden):
KM in das zweite Stäbchen der Vorrunde, 3 LM, [ 1 Stb in jedes der nä Stb bis zum 2 LM-Zwischenraum, Sternenspitze in den 2 LM-Zwischenraum, 1 Stb in jedes der nä Stb bis auf das letzte vor dem "Tal", die 2 Stb im "Tal" überspringen ] - von [ bis ] wiederholen.

Runde 5

Viel Spaß beim Nachhäkeln! :)

Ich bitte um Verständnis, dass ich aus Zeitgründen inhaltliche Fragen zu dieser Anleitung nicht beantworten kann. - Solltest Du einen Fehler finden, dann lass es mich bitte wissen!

Donnerstag, 5. Juli 2012

Mini-Schutzbärchen

Vor kurzem habe ich dieses kleine Kerlchen hier als Geschenk für den besten-Bruder-der-Welt gemacht - eine Mini-Version des "Schutzbärchens". (Der Kleine ist ein ganz persönliches Unikat, eine Anleitung gibt es nicht.)



Montag, 25. Juni 2012

Errata: Herr Müller, der Problemlöser

25. Juni 2012

In die Anleitung "Herr Müller, der Problemlöser" haben sich zwei kleine Tippfehler eingeschlichen:

Arme (S. 4):

  • Runde 12: "dabei in die fM von Runde 11" (statt Runde 13) "arbeiten"
  • die gleich darauf folgende Runde muss natürlich Runde 13 (statt Runde 15) heißen

Der Fehler wurde am 25.6.2012 korrigiert.

Liebe Grüße
Barbara

Freitag, 18. Mai 2012

Herr Müller, der Problemlöser!

Kennst Du das auch? - Es gibt Momente im Leben, da weiß man nicht, was man zuerst tun soll... Man weiß weder ein noch aus und wünscht sich, mehr als nur zwei Hände zu haben... - Keine Bange, nun ist Rettung in Sicht! Zurücklehnen und entpannen - Herr Müller, der Problemlöser, kümmert sich um alles! :)

Herr Müller ist ein richtiges Energiebündel, und weil er statt nur 2 eigentlich 4 Hände hat, kann er auch gaaaanz viele Dinge auf einmal machen! Lass ihn in Deinem Chaos los - und er sorgt wieder für Ordnung! (Nun, eventuell hat er seine eigene Auffassung davon, was Ordnung ist. *g*)

Hier siehst Du Herrn Müller in Aktion - kein Blätterwald ist ihm zu dicht, kein Ast zu lang, kein Weg zu weit...



Sein Motto ist: Lass Dich nicht hängen!...



Leise und flink wie ein Heinzelmännchen erledigt er seinen Job...


...und nebenbei hat er auch noch Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens...

Ein Blümchen - für Dich! ♥

Ganz besonders gut kann er auch das:


... und das:


... denn nach getaner Arbeit ist gut ruh'n... ;)

Herr Müller wartet schon sehnsüchtig darauf, von Dir gehäkelt zu werden und ein paar Probleme für Dich zu lösen. - Er kann auch supergut spielen, trösten, chillen, kuscheln und schmusen! :)

Die Anleitung für den Kleinen gibt es ab jetzt in meinem DaWanda-Shop.

P.S.: Wenn Du Dich bei ihm für die tolle Hilfe bedanken möchtest, hab ich einen ganz heißen Tipp für Dich: er mag besonders gern die Banane, die Du als Gratisanleitung hier downloaden kannst: Amigurumi Banane ;)

Mittwoch, 9. Mai 2012

Gratis-Anleitung: Dekorative Schleife

Wie angekündigt, habe ich meinem Schutzbärchen eine hübsche Schleife verpasst. Ich dachte mir, wenn schon, dann muss es aber eine gehäkelte sein! :)

So ist mein Bärchen nun ordentlich in Schale geworfen, um am Sonntag sein Herz an meine Mama zu verschenken... ♥

Für die Schleife habe ich eine Anleitung gemacht - ihr könnt sie hier downloaden:



Ich bitte um Verständnis, dass ich aus Zeitgründen inhaltliche Fragen zu menien Gratis-Anleitungen nicht beantworten kann. - Solltest Du einen Fehler finden, dann lass es mich bitte wissen!

Sonntag, 6. Mai 2012

Hab Dich lieb - Schutzbärchen

Das kleine Schutzbärchen hat ein großes Herz, das er gern an jemand Besonderen verschenken mag! Und es beschützt denjenigen, dem sein Herz gehört - für immer und überall!

Es übernimmt auch gern die Aufgabe eines Glücks-, Freundschafts- oder Liebesbärchens. Hauptsache, es ist viiiiiiiiel Herz dabei! ♥ ♥ ♥

Die Anleitung für den kleinen Bären mit Herz gibt es in meinem DaWanda-Shop.

P.S.: Mein Bärchen bekommt noch eine schöne groooße Schleife und wird zum Muttertag sein Herz an meine Mutter verschenken! ♥

Montag, 30. April 2012

Schlingenstich

Hier ein gutes Videotutorial, wie der Schlingenstich (engl.: loop stitch) richtig gehäkelt wird:


Es gibt auch eine Version für Linkshänder.

Und ein Fototutorial:


P.S.: Du musst nicht English können, um die Tutorials zu verstehen - die Fotos/Videos sprechen für sich selbst. :)

Sonntag, 22. April 2012

Susi Schmusekatze

Paulchen Kuschelhund hat Spielgefährten bekommen: Susi Schmusekatze und ihre Freundin Mausi!

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie es hier nun zugeht! Die Drei toben mit dem Ball durch die Wohnung - da bleibt kein Auge trocken! Bellen, fauchen, fiepen, verknotete Fellknäuel mit mehreren Schwänzchen und jede Menge Lachen! :))

Wenn die drei endlich mal müde sind (was sehr selten vorkommt), dann kuscheln sie auch unheimlich gern. Der kleine Stubentiger wird dann vom Raubtier zur Schmusekatze und lässt sich ganz doll drücken und liebhaben...

Die Anleitung für Susi Schmusekatze und Mausi gibt es ab sofort in meinem DaWanda-Shop!

Dienstag, 17. April 2012

Ostergeschenke - selbst Genähtes

Zu Ostern habe ich nicht nur ein paar Urlaubstage eingelegt, nein, ich habe auch fleißig ein Langzeitprojekt zu Ende gebracht: einen Trenchcoat für meinen Bruder. :)

Er hat eine Schwäche für Burberry-Trenchcoats, die leider auch sehr viel Geld kosten. Deshalb habe ich ihm zum Geburtstag einen Gutschein für einen selbstgenähten Trenchcoat geschenkt. Fast zwei Jahre(!) musste er auf die Vollendung warten (er arbeitet im Ausland und ist nur alle paar Monate mal da zum Maß nehmen, Stoff aussuchen, anprobieren... und ich habe in der Zwischenzeit auch mein Studium zu Ende gebracht *g*). - Aber, was lange währt, wird endlich gut - sagt man. Ich habe ein paar Schnappschüsse gemacht, bevor das gute Stück mit seinem stolzen Besitzer zurück in die Schweiz flog...

Die letzten Handarbeiten (Saum schließen).

Mit der Stickmaschine einer guten Freundin habe ich dem Mantel auch eine Widmung verpasst... ;)


Ich kann gar nicht sagen, wie viele Stunden Arbeit in dem Mantel stecken. Es waren auf jeden Fall deutlich mehr als 50. Da es keinen fertigen Schnitt zu finden gab, habe ich einen einfachen Herrenmantelschnitt als Grundlage genommen.

Sina, unsere betagte Hundedame, hatte sich zur Feier des Anlasses passend in Schale geworfen... Das Burberry-Karo steht ihr gut, nicht wahr? (*g*)

Neben dem Mantel wechselte auch die kleine Baby-Eule zu Ostern ihr Zuhause und schmückte den Ostertisch...